Bürocontaineranlage in Stahlmodulbauweise Merck Darmstadt
Effiziente Stahlmodulanlage
Da bereits bestehende Bürocontainer auf dem Werksgelände der Merck KGaA an anderen Stellen Neubauprojekten weichen mussten, entschied sich Merck die Errichtung einer Bürocontaineranlage. Die dreigeschossige Anlage in Stahlmodulbauweise bietet Platz für ca. 60 Arbeitsplätze mit Besprechungsräumen, Küchen- und Sanitärbereichen. Die mit verzinkten und lackierten Profilblechen verkleidete Stahlrahmenkonstruktion erhielt eine Gewebefassade und Fassadenbegrünung.
Projekt: Aufstellung einer Bürocontaineranlage in Stahlmodulbauweise
Ort: Frankfurter Straße 250, 64293 Darmstadt
Projektleiter: Andreas Hirschmüller, Lydia Reichl
Projektteam: Julia Martin Carrasco
Bauherr: Merck Real Estate GmbH
Fertigstellung: November 2019

Bürocontaineranlage in Stahlmodulbauweise Merck Darmstadt
Effiziente Stahlmodulanlage
Da bereits bestehende Bürocontainer auf dem Werksgelände der Merck KGaA an anderen Stellen Neubauprojekten weichen mussten, entschied sich Merck die Errichtung einer Bürocontaineranlage. Die dreigeschossige Anlage in Stahlmodulbauweise bietet Platz für ca. 60 Arbeitsplätze mit Besprechungsräumen, Küchen- und Sanitärbereichen. Die mit verzinkten und lackierten Profilblechen verkleidete Stahlrahmenkonstruktion erhielt eine Gewebefassade und Fassadenbegrünung.
Projekt: Aufstellung einer Bürocontaineranlage in Stahlmodulbauweise
Ort: Frankfurter Straße 250, 64293 Darmstadt
Projektleiter: Andreas Hirschmüller, Lydia Reichl
Projektteam: Julia Martin Carrasco
Bauherr: Merck Real Estate GmbH
Fertigstellung: November 2019